10 Thesen zum Bedingungslosen Grundeinkommen:

*****************uns bekannt gewordene FOTOS    <klick hier>   **************************************************

Das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) beruft sich auf das Menschenrecht, Artikel Grundgesetz: die Würde des Menschen ist unantastbar. Die Bundesrepublik Deutschland hat dieses Recht jedem dauerhaft hier lebenden Menschen zu garantieren. Jeder erhält uneingeschränkt jeden Monat einen Geldbetrag, der ein menschenwürdiges Leben und damit die gesellschaftliche Teilhabe jedes Einzelnen ermöglicht.

.

  1. Das Bedingungslose Grundeinkommen hebt den Zwang zur Erwerbsarbeit auf.
  2. Das Bedingungslose Grundeinkommen fördert freies und gemeinwohlorientiertes Denken und Handeln.
  3. Das Bedingungslose Grundeinkommen befreit von Existenzangst und fördert damit die individuelle Selbstverwirklichung. Es wirkt emanzipatorisch.
  4. Das Bedingungslose Grundeinkommen bietet die Grundlage für die körperliche und seelische Gesundheit. Es befreit von Unterbezahlung, Erpressbarkeit und Mobbing.
  5. Das Bedingungslose Grundeinkommen befreit von Bevormundung und Schnüffelei. Alle Überprüfungen auf soziale Bedürftigkeit und Erwerbsfähigkeit können eingestellt werden.
  6. Das Bedingungslose Grundeinkommen fördert die Demokratie und die gesellschaftliche Teilhabe jedes Einzelnen.
  7. Das Bedingungslose Grundeinkommen fördert das ökologische Bewusstsein in der Gesellschaft.
  8. Das Bedingungslose Grundeinkommen fördert das friedliche Zusammenleben und die Integration.
  9. Das Bedingungslose Grundeinkommen bricht mit dem neoliberalen Wirtschafts- und Finanzsystem. Es ermöglicht Arbeit durch Einkommen.
  10. Das Bedingungslose Grundeinkommen ist finanzierbar.

(ERKLÄRUNGEN der Thesen HIER)

.


.

13 Gedanken zu “10 Thesen zum Bedingungslosen Grundeinkommen:”

  1. WOW …..auch ich bin begeistert

  2. Bin begeistert. Ganz speziell darüber, dass hier wenigstens auch einmal der seelische, geistige und körperliche aspekt erwähnt wird.wird nicht überall aufgeführt 🙂 sehr schöne thesen und wahrheiten.

  3. Steffen Herpich sagte:

    Ich finde, neben Artikel 1 GG (Würde) sollte auch ein Verweis auf Artikel 2 GG (freie Entfaltung [der] Persönlichkeit, Recht auf) Leben [für JEDEN!]) enthalten sein.

    Etwa in der Form:
    „Das Bedingungslose Grundeinkommen für jeden ist ein Beitrag zur materiellen Absicherung des Rechtes auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit und des Rechtes auf Leben germäß GG, Art. 2.“

  4. hier gibt es eine weitere Idee für Zettel, die speziell vor Jobcentern verteilt werden können:
    http://existenzanspruch.de/schmetterling.pdf

  5. ich eben... sagte:

    Pro Thesen für ein Lebenkönnen aller Menschen weltweit! Wer geboren wurfde muss leben können, ohne Marktbestimmtheit!

  6. weitere These: das bedingungslose Grundeinkommen wirkt emanzipatorisch und fördert die Geschlechtergerechtigkeit und die Chancengleichstellung in der Arbeitswelt. Es stellt den heutigen Arbeitsbegriff und das kapitalistische Bewertungssystem der Arbeit grundsätzlich in Frage.

  7. Fietsland sagte:

    http://www.freiheitstattvollbeschaeftigung.de/de/thesen

    Diese Thesen sind etwas detaillierter, klingen weniger so, als hätten sie die reinsten „Sympathisanten“ erfunden, aber sie sind textlastiger und haben den Fokus mehr auf „Maschinen übernehmen die Arbeit“ und „Abkommen von der Vollbeschäftigungsdoktrin“. Jedenfalls gibt es da eine Menge zu holen und draus zu machen – die Thesen von „Freiheit statt Vollbeschäftigung“ passen auch gut auf ein großes Plakat oder in eine kleine Verteil-Broschüre

  8. …man muss nicht unnoetig viel Worte machen, alles ist immers doch schon diskutiert und einjeder kann sich informieren und nachlesen!
    Schoen waere es, wenn die Regierung endlich aufwachen und den „bGE-CHIP-KNIP“ mit Passfoto?! (-jeden Monat aufladbar-) in Auftrag geben wuerde!
    Anfangen mit Ausgeben fuer Arbeitslose und HarzIV-Emfgaenger und gering-Verdiener! Alles andere dann anschliessend!

  9. Meinen Vorschlag für ein Gesellschafts-System, bei dem man die BGV (Bedingungslose Grundversorgung) nicht finanzieren muss, das ohne Steuern und ohne Zinsen funktioniert findet ihr unter http://www.precapture.de/cgi_bin/bf.pl?Path=00 Klar kann man das so nicht ohne weiteres umsetzen aber die Denkweise di darin steckt sollte ishc jeder einmal überlegen.
    lg Heinz

  10. Fietsland sagte:

    Thesen in Gedichtform

    Bedingungsloses Grundeinkommen sichert
    unsere Existenz in Menschenwürde

    Bedingungsloses Grundeinkommen sichert
    die freie Entfaltung unserer Persönlichkeit

    Bedingungsloses Grundeinkommen sichert
    die freie Wahl unseres Lebensraumes

    Bedingungsloses Grundeinkommen sichert
    unseren Einsatz für die Schwachen

    Bedingungsloses Grundeinkommen sichert
    die freie Wahl unseres Arbeitsplatzes

    Bedingungsloses Grundeinkommen sichert
    den Frieden in unserer Gesellschaft

    Bedingungsloses Grundeinkommen schützt
    uns vor dem Absturz in Altersarmut

    Bedingungsloses Grundeinkommen schützt
    unsere Gesundheit vor Mobbing und Willkür

    Bedingungsloses Grundeinkommen vertreibt
    die Existenzangst und befreit unsere Seelen

    Bedingungsloses Grundeinkommen ist
    der Akku der uns in die Zukunft beflügelt

    Verfasser: Detlef – existenzanspruch.de

  11. Fietsland sagte:

    These frei nach einem Facebook-Nutzer:
    „BGE macht, dass ich jeden Monat …. EUR auf mein Konto bekomme (und das ist gut so)“

  12. Wir müssen lauter werden!

  13. Sind wir laut genug, wenn jetzt die Medienwelt auf Ralph Boes einschlägt?

    Ralphi, bei der nächsten Sendung hast Du ein Thesenpapier einstecken, klaro?
    Und dann liest Du es vor, nicht abwürgen lassen wie bei Maischi…

    und alle anderen: schneidersitz üben, Thesen vorlesen… und den Schal nicht vergessen – nur falls Ihr chronische Bildzeitungsleser trefft die Tage

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s